Mehrfachaggregate

Nenngröße 55-280 cm³/U pro Einheit
Kontakt

Doppel-, Tandem- und Mehrfacheinheiten für offenen und geschlossenen Kreislauf.

Doppel-, Tandem- und Mehrfachpumpen können durch Kombinationen unserer Verstell- und Regel- pumpen konfiguriert werden. Somit können entweder größere Volumenströme zur Verfügung gestellt oder verschiedene Kreisläufe gespeist werden. Nenngröße und Typ, für offenen oder geschlossenen Kreislauf, sind dabei variabel. Maßgebend für die Reihenfolge ist das jeweils zulässig übertragbare Drehmoment. Durch die Schrägscheibenbauweise können auch unsere Hydraulikmotoren zu Doppel- und Tandem- motoren zusammengestellt werden.

Vorteile

Doppel-, Tandem-, und Mehrfachpumpen

  • Nur eine Antriebswelle erforderlich
  • Entfall des Pumpenverteilergetriebes
  • Kompakte Bauweise
  • Individuelle Ansteuerung der einzelnen Pumpen
  • Keine Beeinflussung der Funktionalität der Einzelaggregate
  • Vorteile wie hohe Dynamik und präzise Ansteuerung bleiben erhalten

Doppelmotoren

  • Hoher Wandlungsbereich für stufenlose Beschleunigung
  • Vereinfachter Antriebsstrang
  • Hohe Zugkraft bei gleichzeitig hoher Endgeschwindigkeit
  • Hohe Stelldynamik und hohes Anfahrdrehmoment

Tandemmotoren

  • Doppeltes Drehmoment bei gleicher Getriebeschnittstelle durch identisches Flanschbild wie Einzelmotor
  • Direkter Einbau in den Antriebsstrang möglich, Getriebe kann entfallen
  • Höhere Drehzahlen und schmalere Abmessungen als bei Einzelmotoren gleicher Nenngröße in Schrägscheiben- oder Schrägachsenbauart

Konstruktionsmerkmale

HPR-Doppelpumpen

  • Zwei Pumpen gleicher Nenngröße in Back-to-back-Anordnung
  • Gemeinsame Steuerbodenaufnahme
  • Einkreis- oder Zweikreispumpe

Tandem- und Mehrfachpumpen

  • Zwei bzw. mehrere Pumpen in Face-to-back-Anordnung
  • Offener und/oder geschlossener Kreislauf
  • Tandempumpen: Pumpen gleichen Typs
  • Mehrfachpumpen: Pumpen verschiedenen Typs

HMV-Doppelmotoren

  • Zwei Motoren gleicher Nenngröße
  • Gemeinsame Anschlüsse für Hoch-, Speise- und Steuerdruck
  • Können individuell oder gemeinsam angesteuert werden
  • Beide Motoren sind schwenkbar auf 0 cm³/U

Tandemmotoren

  • Zwei Motoren gleichen Typs in Face-to-back-Anordnung
  • Eigene Anschlüsse, individuelle Ansteuerung möglich
  • Beide Motoren sind schwenkbar auf 0 cm³/U

Downloads

Name Datei-Typ Größe  
Produktkatalog-Turning-Power-into-Motion.pdf PDF 9.87 Mb Herunterladen
Multiple_Units_CAD_Download.zip ZIP 27.16 Mb Herunterladen

Noch offene Fragen?

    Informationen, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen und welche Rechte Sie haben, wenn Sie uns ein Kontaktformular zukommen lassen, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

    Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder. Weitere Angaben sind freiwillig.