HPR-02

Nenngröße 55-165D cm³/U
Kontakt

Regelpumpen für offenen Kreislauf.

Gesetzliche Emissionsvorgaben zwingen die Hersteller von Mobilgeräten zur Geräuschoptimierung ihrer Geräte. Da sekundäre Maßnahmen teuer und weniger effektiv sind, setzt Linde Hydraulics bereits an der Ursache für die Geräuschentstehung an: Mit der optimalen Anordnung eines Zusatzvolumens in nächster Nähe zur Umsteuerung der Regelpumpe HPR-02 entwickelte Linde Hydraulics die Speicherumsteuerung SPU. Die adaptive SPU reduziert die Volumenstrom- und Druckpulsationen der Regel-pumpe über den gesamten Betriebsbereich – ohne Leistungsverlust.

Vorteile

  • Optimales Zusammenspiel mit Linde LSC-Wegeventilen und LinTronic
  • Energiesparender Betrieb durch Bedarfsstrom-Regelung
  • Dynamisches Stellverhalten
  • Hervorragende Saugfähigkeit bis Nenndrehzahl
  • Geräuschoptimierung über gesamten Betriebsbereich
  • Kompakte Bauweise
  • Hohe Leistungsdichte
  • Hohe Zuverlässigkeit
  • Lange Lebensdauer

Konstruktionsmerkmale

  • Axialkolbenpumpe in Schrägscheiben-Bauart für den offenen Hochdruck-Kreis
  • Rechts- oder Linkslauf
  • Selbstansaugend mit hoher Nenndrehzahl
  • Weitere Drehzahlsteigerung durch Tankvorspannung bzw. Schwenkwinkelreduzierung
  • Adaptive Geräuschoptimierung SPU
  • Dekompressionsöl zur Beruhigung der Saugseite über Gehäuse abgeführt
  • Exakte und robuste Load Sensing-Reglerarten

Reglervarianten

  • LP Load Sensing mit Druckabschneider
  • H1L Load Sensing mit hydraulischer ΔpLS – Übersteuerung
  • E1L Load Sensing mit elektrischer ΔpLS – Übersteuerung
  • LEP Load Sensing mit elektrischer Hubvolumenbegrenzung und Druckabschneidung
  • ETP Elektrisch proportional mit hyperbolischer Leistungsbegrenzung und Druckabschneidung
  • TL2 Load Sensing mit hyperbolischer Leistungsbegrenzung

Technische Daten

HPR-02 55 75 95 105 135 165 210 280 105D 125D 165D
Maximales Fördervolumen cm³/U 55 75,9 95 105 135,7 163,6 210,1 281,9 210 250 331,2
Maximale Betriebsdrehzahl* U/min 2700 2500 2500 2500 2350 2400 2100 2000 2450 2400 2100
Maximaler Volumenstrom** l/min 148,5 189,8 237,5 246,8 312,1 392,6 441,2 563,8 514,5 600,0 695,5
Nenndruck bar 420 420 350 420 420 350 420 420 420 350 420
Maximaldruck*** bar 500 500 420 500 500 420 500 500 500 420 500
Drehmoment (Δp=420 bar) Nm 368 507 529 702 907 911 1404 1884 1245 1245 1964
Eckleistung (theor.)**** kW 104 132,8 138 172,7 218,5 229 308,8 394,7 319,4 337 431,8
Gewicht ca (ohne Öl) kg 39 39 44,5 50 65 74 116 165 96 113 177
* ohne Tankvorspannung
** theoretische Werte einer einzelnen Einheit ohne Berücksichtigung des Wirkungsgrades
*** höchster Druck, der kurzzeitig den maximalen Betriebsdruck übersteigen kann
**** (Vmax x nmax x ∆p 420 bar)

Schnittbild

  • 1LS-Regler: optimale Ausnutzung der Leistung
  • 2Wiege: hydrostatisches Lager
  • 3Kolben-Gleitschuhverbindung: 21° Schwenkwinkel
  • 4Gehäuse: einteilige Konstruktion für hohe Starrheit
  • 5Steuerbodenaufnahme: hoher Integrationsgrad
  • 6Verstellkolben: integriert, hydr. Einspannung
  • 7Durchtrieb: für weitere Pumpen
  • 8Zylinderrohr: kompakt durch 21°-Technologie
  • 9Saugkanal: optimierte Saugkapazität ohne Behälterdruckbeaufschlagung
  • 10SPU: reduzierte Druckpulsation über den gesamten Betriebsbereich

Downloads

Name Datei-Typ Größe  
Produktkatalog-Turning-Power-into-Motion.pdf PDF 9.87 Mb Herunterladen
HPR-02-DE-Regelpumpen-fuer-offenen-Kreislauf.pdf PDF 2.91 Mb Herunterladen
HPR-02_CAD-Download.zip ZIP 56.68 Mb Herunterladen
Fact-sheet-HPR165-02.pdf PDF 2.44 Mb Herunterladen
Fact-Sheet-HPR-95-02.pdf PDF 414.84 Kb Herunterladen

Noch offene Fragen?

    Informationen, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen und welche Rechte Sie haben, wenn Sie uns ein Kontaktformular zukommen lassen, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

    Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder. Weitere Angaben sind freiwillig.