HMF-02/HMA-02

Nenngröße 35-135 cm³/U
Kontakt

Konstantmotoren für offenen und geschlossenen Kreislauf

Ganz anders als bei marktüblichen Hydromotoren verhält es sich mit den Motoren von Linde Hydraulics: Die Motoren der Baureihe 02 können auch bei niedriger Drehzahl das erforderliche Drehmoment übertragen und ermöglichen ein gleichmäßiges und feinfühliges Anfahren. Somit erübrigen sich zusätzliche Untersetzungsstufen zur Drehzahlreduktion. Somit reduzieren sich die Geräuschemission und die Herstellkosten für das Gesamtfahrzeug, während der Gesamtwirkungsgrad steigt.

Vorteile

  • Gleichmäßiger Langsamlauf
  • Hohes Anfahrdrehmoment
  • Kompakte Bauweise
  • Hohe Leistungsdichte
  • Hohe Zuverlässigkeit
  • Lange Lebensdauer

Konstruktionsmerkmale

  • Axialkolbenmotor in Schrägscheiben-Bauart für offenen und geschlossenen Hochdruck-Kreis
  • Optimiertes Anlauf- und Langsamlaufverhalten
  • Wahlweise mit Ausspeiseventilen für Kreislauf- und Gehäusespülung
  • Festeingestellte und schaltbare Sekundärventile optional
  • SAE Hochdruckanschlüsse radial oder axial
  • SAE Flansch mit ANSI oder SAE Profilwelle

Technische Daten

HMF-02 / HMA-02 35 55 63 75 85 105 / 135 165 210 280
Schluckvolumen cm³/U 35,6 54,7 63 75,9 85,6 105 135,6 165,6 210 281,9
Maximale Betriebsdrehzahl U/min 4500 4100 3900 3800 3600 3500 3200 3100 2700 2400
Maximaldrehzahl* U/min 4800 4400 4200 4100 3850 3800 3500 3400 3000 2700
Nenndruck bar 450 450 450 450 450 450 450 450 450 450
Maximaldruck** bar 500 500 500 500 500 500 500 500 500 500
Abtriebsmoment (Δp=430bar) Nm 244 374 431 519 586 719 928 1133 1438 1929
Eckleistung (theor.)*** kW 115 161 176 207 221 263 311 368 407 485
Gewicht ca. (ohne Öl) kg 16 19 24 26 33 33 39 76 101 146
*höchste Drehzahl, die kurzzeitig die maximale Betriebsdrehzahl übersteigen kann
**höchster Druck, der kurzzeitig den maximalen Betriebsdruck übersteigen kann
*** (Vmax x nmax x ∆p 430 bar)

Schnittbild

  • 1Kolben-Gleitstück-Baugruppe: 21° Schwenkwinkel
  • 2Gehäuse: einteilige Konstruktion für hohe Starrheit
  • 3Rotierende Gruppe: kontinuierliche Drehmomentübertragung von 0 U/min bis max.U/min
  • 4Ventilplattengehäuse: Integration verschiedener modularer Funktionen
  • 5Ausspeisefunktion: Flüssigkeitsaustausch

Downloads

Name Datei-Typ Größe  
Produktkatalog-Turning-Power-into-Motion.pdf PDF 9.87 Mb Herunterladen
HMF_A_V_R-02-Hydraulikmotoren-fuer-den-offenen-und-geschlossenen-Kreislauf.pdf PDF 1.53 Mb Herunterladen
HMF-02-CAD-3D-Download-Uebersicht.pdf PDF 108.11 Kb Herunterladen
HMF-02_HMA-02_CAD_Download.zip ZIP 15.62 Mb Herunterladen

Noch offene Fragen?

    Informationen, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen und welche Rechte Sie haben, wenn Sie uns ein Kontaktformular zukommen lassen, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

    Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder. Weitere Angaben sind freiwillig.