Cookies auf der website

Cookies helfen uns, unsere Webseite genau auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. Wenn Sie fortfahren ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Nutzung der Cookies auf der Website einverstanden sind.

Konfigurierbare Steuerung, Sicherheitsrelevante Anwendungen, robust gegen Störungen

Elektronikprodukte von Linde können sowohl im offenen als auch im geschlossenen Hydraulikkreislauf und im Bereich der elektrischen Antriebstechnik angewendet werden. Die elektronischen Steuerungen sind optimal auf die jeweiligen Komponenten des Antriebsstrangs abgestimmt. Sie übermitteln die Fahrerbefehle zuverlässig an die Einheiten und sorgen für optimale Leistungsausnutzung und höchste Effizienz des Gesamtsystems.

Passende Sensoren und Peripheriegeräte zur Komplettierung des Systems stehen in bewährter Linde-Qualität und Robustheit zur Verfügung.

Linde-Steuerungen der LINC-Serie zeichnen sich durch hohe mechanische und elektrische Robustheit aus. Herzstück der Komponenten sind ein Funktions- und ein Sicherheitscontroller. LINC-Steuerungen werden alleine oder in Kombination miteinander sowohl für hydraulische als auch für elektrische Antriebe und Kombinationen beider Antriebsarten eingesetzt. Neben den Antriebskomponenten können Fahrgeber, Pedale sowie der Verbrennungsmotor in das Regelungskonzept eingebunden werden. Durch wirtschaftliche Betriebsartenwahl und erhöhte Bedienfreundlichkeit erzielen sie eine bessere Leistungsausnutzung und reduzieren damit auch Schadstoff- und Geräuschemissionen.

  • Elektronische Steuerungen (ECU) Elektronische Steuerungen (ECU) Für offene und geschlossene Loop-Anwendungen
  • Geber Geber Geber
  • Sensoren Sensoren Sensoren & Aktoren
  • Software Software Für Einrichtung und Diagnose
Linde Hydraulics GmbH & Co. KG
Wailandtstrasse 13
63741 Aschaffenburg
Germany
Telefon.+49 6021 150 00 info@linde-hydraulics.com
UST ID Nummer. DE285285810
UST Nummer. 204/167/55001