Cookies auf der website

Cookies helfen uns, unsere Webseite genau auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. Wenn Sie fortfahren ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Nutzung der Cookies auf der Website einverstanden sind.

Home / Applikationen / Deckenfertiger
“Applications”“Applications”2x HPV 55 - 02 E1PFahrpumpeNenngrösse 55-280 ccMehr Details“Applications”2x HMV 75 - 02 E1F Nenngrösse 55-280 ccVerstellmotoren für geschlossenen/offenen KreislaufMehr Details“Applications”1x iConFür Anwendungen im offenen und geschlossenen KreislaufElektronische Steuergeräte der iCon-Serie zeichnen sich durch hohe mechanische und elektrische Robustheit aus.Mehr Details
10 t 16 t 20 t

Linde Standard Produktprogramm

10 t - 20 t

Auslegungsbeispiel

16 t

Ausrüstung

2x HPV 55-02 E1P (Fahrantrieb Pumpen)
2x HMV 75-02 E1F (Fahrantrieb Motoren)
1x Elektronische Steuerung

Vorteile

  • Kompakte Bauweise mit hoher Leistungsdichte
  • Hohe Stelldynamik
  • Hohes Anfahrdrehmoment
  • Gleichmäßiger Langsamlauf

Optionen

  • Maximaldruck über Elektronik begrenzt, statt über Ventil
  • Radgetriebene Varianten

Millimetergenaues, präzises Arbeiten über lange Strecken hinweg und unter wechselnden Bedingungen. Deckenfertiger jedes Typs stellen anspruchsvolle Herausforderungen an den Fahrantrieb. Linde Hydraulics nimmt sich diesen Herausforderungen an und liefert einen Antrieb, der höchsten Ansprüchen gerecht wird.

Zwei identisch aufgebaute Antriebsstränge, bestehend aus Verstellpumpe und Verstellmotor, versorgen je eine Seite des Deckenfertigers. Die spezifischen Abmessungen der Maschine mit beengten Platzverhältnissen verlangen dabei nach einer speziellen Motorversion. Die Lösung ist ein Verstellmotor in Einschubbauweise, der in seinen geringen Abmaßen sogar einen Drehzahlsensor beherbergt. Dieser meldet die Drehzahl kontinuierlich an die elektronische Steuerung zurück, welche permanent alle Antriebskomponenten nachstellt, um eine gleichmäßige Oberfläche zu realisieren. Dabei steuert sie nicht nur die Komponenten des Antriebstrangs, um einen perfekten Geradeauslauf und definierte Kurvenradien zu erreichen, sondern passt auch andere Antriebe wie Kratzband und Verteilerschnecke situationsgerecht an.

Die Steuerung ist CAN-Bus fähig und kann so einfach mit Zusatzfunktionalitäten wie einer automatischen Niveauregulierung kommunizieren.

Die Motoren zeichnen sich dabei vor allem durch ihr exzellentes Langsamlaufverhalten aus. Auch bei sehr geringen Drehzahlen und bei geänderten Geschwindigkeitsvorgaben bewegen sie sich stets ruckfrei und gleichmäßig. Dies funktioniert am besten im Zusammenspiel mit den Hochdruckverstellpumpen der Baureihe 02 deren einzigartige Verstellungen das präzise Fördern selbst kleiner Volumenströme sicherstellen.

“Graph”

Linde Hydraulics GmbH & Co. KG
Wailandtstrasse 13
63741 Aschaffenburg
Germany
Telefon.+49 6021 150 00 info@linde-hydraulics.com
UST ID Nummer. DE285285810
UST Nummer. 204/167/55001